"Papa liebt mich. Und Glas!"</a>
"Gemeinsam Ziele erreichen."</a>
"Glas ist seine Leidenschaft."</a>
"...denn der erste Eindruck zählt."</a>

f glass weblogo neu
Close
f glass weblogo neu
Close

DSC03778
Die AGC f | glass verfügt über die modernsten Maschinen, Technologien und Prozesse. Dennoch steht bei uns der Mensch im Mittelpunkt.
Hier wird eine Unternehmenskultur gepflegt, bei der partnerschaftlicher und kooperativer Umgang miteinander, Motivation und Engagement einen hohen Stellenwert genießen. Denn: Nur motivierte und engagierte Mitarbeiter können erfolgreich sein - und damit auch das Unternehmen.

Deshalb hat AGC f | glass zeitgemäße Arbeitszeitmodelle entwickelt, die den Lebensphasen der Mitarbeiter und den sich ändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen angepasst werden können. Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung oder aber auch betriebliche Altersvorsorge sind selbstverständlich und tragen wesentlich dazu bei, eine ausgewogene work-life-balance der Mitarbeiter zu gewährleisten.

AGC f | glass sieht sich als aktiver Bestandteil der Gesellschaft und ist sich seiner Verantwortung in diesem Zusammenhang bewusst. Deswegen gibt es einen entsprechenden Verhaltenskodex, dem sich alle Mitarbeiter verschrieben haben.

Sie entscheiden sich für uns? Ihren Mut sich einer neuen Herausforderung zu stellen, belohnen wir mit einer Willkommensprämie von bis zu 2.500 €.

Unsere offenen Positionen:

Verwaltung:
Produktion:
Instandhaltung:

Derzeit keine offenen Stellen.

Lager / Versand:

Werkschutz:

Derzeit keine offenen Stellen.

Ausbildung:

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Kristina Eins, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an AGC f | glass GmbH, Personalabteilung, Appendorfer Weg 5, 39171 Sülzetal, OT Osterweddingen.
 


Soziale Verantwortung übernehmen

Die AGC f | glass GmbH versteht sich als fester Bestandteil der öffentlichen (lokalen) Gemeinschaft, übernimmt dementsprechend Verantwortung und unterstützt gemeinnützige Verbände, Vereine und Organisationen, um dieser Verantwortung gerecht zu werden.

Das Glas ein faszinierender Werkstoff ist, wird beim Ansehen der Glasarche 3 bewusst. f | glass unterstützte dieses Projekt mit der Lieferung von Glas, welches in einem Schwesterwerk in Bayern geschnitten wurde. Ein Holzkünstler baute daraus ein Kunstwerk, welches die Zerbrechlichkeit der Natur darstellt. Die Glasarche 3 reist nundurch unser Land und möchte Denkanstöße geben.
Schauen Sie doch einfach mal vorbei, wenn die Glasarche 3 vor Anker geht.

Auch und gerade für soziale Projekte übernimmt AGC f | glass gesellschaftliche Verantwortung. So werden neben ortsansässigen Sportvereinen auch Kindergärten und Schulen mit Spenden unterstützt. Ebenfalls engagiert sich AGC f | glass bei der Roland-Berger-Stiftung. Diese Stiftung begleitet deutschlandweit begabte Kinder aus sozial benachteiligten Familien, um die Talente dieser Kinder auszubauen, sie bei ihrer Entwicklung zu fördern und ihnen die Möglichkeit eines Studiums zu geben. In diesem Bereich ist AGC f | glass seit 2013 aktiv.


Fotos aus dem Unternehmensalltag

Inhalte sind in Erarbeitung